Vortrag: Einführung in LaTeX

Event large

LaTeX ist ein Textsatzsystem, das in wissenschaftlichen Arbeiten häufig verwendet wird. Besonders Literaturverweise, automatisierte Verzeichnisse und mathematische Formeln können mit LaTeX unkompliziert in ein Dokument eingebunden werden.

Damit nun diejenigen, die mit LaTeX noch nicht so viel anfangen können, LaTeX kennenlernen können, wird bei der diesjährigen Night of Open Knowledge eine Einführung in LaTeX angeboten.

In dem Vortrag geht es um den Einstieg in LaTeX, die Installation und die wichtigsten Komponenten eines Dokuments. Es soll ausreichend Wissen vermittelt werden, um anschließend einen Übungszettel mit eigenem Layout setzen zu können. Dazu werden grundsätzliche Elemente wie Überschriften, Hervorheben von Text, Absätze, Einrückungen und Listen besprochen. Das Erstellen eines Seitenlayouts mit Rändern, Kopfzeilen, Fusszeilen und Seitenzahlen wird behandelt. Dann wird gezeigt, wie Bilder und Quelltext eingebunden und referenziert werden können. Sonderzeichen und mathematische Formeln werden besprochen. Zum Abschluss wird die Erstellung und Verwendung eines Literaturverzeichnisses mit BibTeX erklärt und es wird ein Ausblick auf weitere Verwendungsmöglichkeiten von LaTeX, z.B. mit Beamer oder TikZ, gegeben.

Der Vortrag richtet sich in erster Linie an Anfänger, die einen Einstieg in LaTeX suchen oder sich informieren wollen, was außerhalb von Word so alles möglich ist. Wer seine LaTeX-Kenntnisse auffrischen möchte, ist natürlich auch herzlich willkommen. Natürlich darf beliebig viel gefragt werden.

In der Lounge gibt es den ganzen Abend die Möglichkeit, LaTeX-Distributionen zu erhalten und Hilfe bei der Installation auf dem eigenen Laptop zu bekommen.

Info

Tag: 16.11.2012
Anfang: 18:00 Uhr
Dauer: 02:00
Raum: AM4

Links:

Dateien