Vortrag: Einführung in Haskell

Einblick in die funktionale Programmierung

Haskellwiki logo

Endlich Programmieren ohne Risiken und Nebenwirkungen! Neben der den Uni-Alltag füllenden imperativen bzw. objektorientierten Programmierung gibt es auch noch die Welt der funktionalen Programmierung. Wer einen Blick in diese Welt wagt, wird feststellen, dass es dort interessante und hilfreiche Konzepte im Überfluss gibt. Programme und Funktionen sind kurz, elegant, auf das Wesentliche beschränkt und auf vielfältige Weise kombinierbar.

Mit Haskell existiert eine ausgereifte Programmiersprache, die diese Konzepte kompromisslos umsetzt. Ziel dieses Vortrages ist es, allen Interessierten einen Einblick in diese Welt zu bieten. Das geschieht anhand von Beispielen, die während des Vortrages entwickelt werden. Vorkenntnisse in Haskell oder anderen Programmiersprachen sind nicht
erforderlich.

Info

Tag: 16.11.2012
Anfang: 18:00 Uhr
Dauer: 02:00
Raum: AM S2

Links: