Vortrag: Debian-Paketierung

Event large

Im Rechenzentrum ist die Linux Distribution "Ubuntu" installiert.
Der Vortrag klärt, wie die Pakete dort hineinkommen und aktuell gehalten werden. Der Vortragende ist Entwickler für Debian Linux, von dem sich Ubuntu zwar vor vielen Jahren trennte, doch weiterhin automatisch einen Großteil seiner Pakete von dort bezieht. Neben einem Überblick über die Infrastruktur Debians aus Menschen und Maschinen gibt es eine Erklärung des .deb Paketformats und eine Anleitung zur Nutzung Werkzeuge für die Erstellung eigener Pakete.

Info

Tag: 08.11.2013
Anfang: 18:00 Uhr
Dauer: 00:30
Raum: AM S2

Sprache: de

Links:

Dateien

Feedback

Uns interessiert deine Meinung! Wie fandest du diese Veranstaltung?

Concurrent Events

AM S1
Freifunk
AM 4
LaTeX ‒ Grundlagen
AM S3
#StopWatchingUs in Lübeck