Vortrag: Physical Computing

Ein Überblick über Physical Computing Platforms

Event large

Im Internet verschwinden zunehmend die Grenzen; man nutzt es schon längst nicht mehr nur zum Abruf statischer Informationen. Vielmehr ist es ein Netzwerk von vielen Systemen, zwischen denen kontinuierlich Informationen fließen. Diese Kommunikation ist dabei nicht nur auf Personen beschränkt. Gegenstände vom Auto bis zur Kaffeemaschine werden zunehmend „smarter“.
Die technischen Möglichkeiten bieten heutzutage allen die Möglichkeit, Dinge „smarter“ zu gestalten und darum soll es in diesem Vortrag gehen. Es werden Hardware und Software diskutiert, die dieses ermöglichen. Besonders sollen hierbei die Plattformen Arduino und den Raspberry Pi vorgestellt werden. Es werden Anregungen gegeben, wie man solche Geräte gestaltet und programmiert. Von der USB-Visitenkarte bis zum ferngesteuerten Roboter: Das Internet der Dinge ist grenzenlos.

Info

Tag: 08.11.2013
Anfang: 19:30 Uhr
Dauer: 00:45
Raum: AM S2

Sprache: de

Links:

Dateien

Feedback

Uns interessiert deine Meinung! Wie fandest du diese Veranstaltung?

Concurrent Events

AM S3
Verschlüsselung in Theorie und Praxis